N.o.W.! Naturpark ohne Windräder in Neu-Anspach
N.o.W.! Naturpark ohne Windräder in Neu-Anspach

Gemeinsam wandern N.o.W.! & Pro Naturpark

N.o.W.! und IG Pro Naturpark laden zur gemeinsamen Wanderung zu den WKA-Standorten in Weilrod herzlich alle Interessierten und Naturfreunde ein.

 

Der Baufortschritt in Riedelbach und Cratzenbach ist nun gut zu sehen. Anstelle einer Fahrt in den Soonwald besuchen N.o.W.! und die Bürgerinitiative Pro Naturpark die Baustellen der Windkraftanlagen in Cratzenbach.

 

Am Sonntag, den 15. Juni gegen 15 Uhr soll es am Parkplatz in Cratzenbach losgehen. 4 der 7 Standorte werden besichtigt. Startpunkt ist der Wanderparkplatz „Am Zollstock“ am Ortsende von Cratzenbach. Die Bürgerinitiative Rennstraße unterstützt bei der Organisisation und wird die Führungen vor Ort übernehmen. Unterwegs gibt es für die Spaziergänger auch die Möglichkeit, die Dimensionen der Waldwege mit 6m bis 8m-Breite auf sich wirken zu lassen. Zudem bietet sich bei einem Waldspaziergang immer die Möglichkeit zum Gedankenaustausch.

 

„Mit dieser Aktion wollen wir uns und unsere Freunde und Unterstützer auf den aktuellen Stand der Arbeiten bringen und die immer wieder getätigten Aussagen zum vermeintlich geringen Eingriff in den Wald und die Natur vor Ort anschauen und prüfen“, so Arnt Sandler, Sprecher der N.o.W.!

 

geplante Route der Infowanderung

Anfahrtsskizze:

Zu den Bürgerlisten:

www.b-now-schmitten.de

www.b-now-neuanspach.de

 

Neu:

Kinotrailer:

"End of Landschaft  - Wie Deutschland das Gesicht verliert"

Link zu YouTube, 27.09.2018

 

frontal21/ZDF, vom 24.07.18

"Wenn für Windräder Wald gerodet wird"                  Grün gegen Grün

 

Eindrücke aus dem Kuhbett

Vor und nach der Rodung

Stand Juli 2017

 

Bilder der Danke-Party am 04.02.2017

 

Videos der Veranstaltung am 4. September 2016

 

Machbarkeitsstudie zum Thema Infraschall eingestellt

 

Neue Seite über unsere Partner und befreundeten Bürgerinitiativen:

Gemeinsam sind wir stark!

+++++++TICKER+++++++++

Termine:

Aktueller Hinweis:

Alle Unterlagen zum Teilplan Erneuerbare Energien (TPEE) Südhessen jetzt online

 

TV-Tipp:

"mex" vom 11.01.2017

Aufreger Windkraft - Warum jetzt so viele Hessen protestieren !

 

"Report Mainz" / Dienstag, 26. Juli 2016, 21.45 Uhr im Ersten:
"Windkraft um jeden Preis": Wie Lobbyisten um Milliarden-Subventionen kämpfen

 

Anwohner stehen im Windräder-Wald

mdr Umschau vom 25.11.14

 

Mehr Windräder im Südwesten

Pro & Contra am 19.11. um 22.00 Uhr im SWR Fernsehen

 

Report Mainz: Warum Öko-Energie für Stadtwerke oft ein Verlustgeschäft ist

ARD vom 23.09.14

 

Sprengstoff rettet leben

(ab der 6.min aber auch schon vorher)

galileo.tv vom 07.09.2015

 

NEWS

17.09.2019: Presse Dtsch

16.09.2019: Presse Dtsch

15.09.2019: Presse Dtsch

14.09.2019: Presse Dtsch

13.09.2019: Presse Dtsch

12.09.2019: Presse Dtsch

11.09.2019: Presse Dtsch

10.09.2019: Presse Dtsch

09.09.2019: Presse Dtsch

07.09.2019: Presse Dtsch

06.09.2019: Presse Dtsch

05.09.2019: Presse Dtsch

04.09.2019: Presse Dtsch

03.09.2019: Presse Dtsch

02.09.2019: Presse Dtsch

01.09.2019: Presse Dtsch

31.08.2019: Presse Dtsch

30.08.2019: Presse Dtsch

29.08.2019: Presse Dtsch

28.08.2019: Presse Dtsch

27.08.2019: Presse Dtsch

26.08.2019: Presse Dtsch

25.08.2019: Presse Dtsch

24.08.2019: Presse Dtsch

23.08.2019: Presse Dtsch

 +Ende TICKER+

 

Begrüßenswert:

Neue Formel für Bewertung des Landschaftsbildes entwickelt im Zuge von Windkraftanlagen

nano (3sat) vom 24.06.14 - TV

 

Sehr lesenswert:

Rede anläßlich der Demonstration im Rheingau gegen Windräder (19.7.14)

 

Sehenswert:

Aktueller Infofilm von Frontal 21 zum Thema Windräder im Soonwald und politischen Kräften

WetterOnline
Das Wetter für
Neu Anspach
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerinitiative N.o.W.! Naturpark ohne Windräder in Neu-Anspach 2013